Übersetzungsbüro in Wien für über 70 Sprachen!
Translation agency in Vienna for over 70 languages!

Türkisch Übersetzungen

Deutsch und Türkisch gehören zu unterschiedlichen Sprachfamilien und in solchen Fällen erfordert die Übersetzung eine besondere Professionalität. Überzeugen Sie sich selbst von unserer professionellen Herangehensweise und dem ausschließlichen Einsatz diplomierter muttersprachlicher Türkisch-Übersetzer.

Unsere Dienstleistungen im Bereich der Sprachvermittlung umfassen:

  • Türkisch Konferenz-, Flüster- und Begleitdolmetscher,
  • Beglaubigte Übersetzungen
  • Juristische Übersetzungen
  • Technische Übersetzungen

 

Türkische Übersetzungs- und Lokalisierungsdienste

ad hoc bietet auch Übersetzungs- und Lokalisierungsdienstleistungen für Websites und Software an. Wir sind stets bestrebt, die Bedürfnisse unserer Kunden zu erfüllen, indem wir den Empfehlungen unserer türkischen Lokalisierungsexperten und den spezifischen Anweisungen unserer Kunden folgen.

 

Sprachprofil

Türkisch – auch Istanbul Türkisch und manchmal auch Türkisches Türkisch genannt – ist die am weitesten verbreitete der türkischen Sprachen, mit etwa zehn bis fünfzehn Millionen Muttersprachlern in Südosteuropa (hauptsächlich in Ost- und Westthrakien) und sechzig bis fünfundsechzig Millionen Muttersprachlern in Westasien (hauptsächlich in Anatolien). Außerhalb der Türkei gibt es in Deutschland, Bulgarien, Nordmakedonien, Nordzypern, Griechenland, dem Kaukasus und anderen Teilen Europas sowie in Zentralasien bedeutende kleinere Sprechergruppen. Zypern beantragte die Aufnahme von Türkisch in den Kanon der Amtssprachen der Europäischen Union, obwohl die Türkei kein Mitgliedstaat ist.

Im Westen verbreitete sich der Einfluss des osmanischen Türkisch – die Vielfalt der türkischen Sprache, die als Verwaltungs- und Literatursprache des Osmanischen Reiches verwendet wurde – mit der Ausdehnung des Osmanischen Reiches. 1928 wurde als eine von Atatürks Reformen in den frühen Jahren der Republik Türkei das osmanische türkische Alphabet durch das lateinische Alphabet ersetzt.

Die charakteristischen Merkmale der türkischen Sprache sind Vokalharmonie und ausgedehnte Agglutination, die grundlegende Wortfolge des Türkischen ist Subjekt-Objekt-Verb. Türkisch hat keine Substantivklassen oder grammatikalisches Geschlecht. Die Sprache hat eine starke T-V Unterscheidung und die Verwendung von Ehrenzeichen. Türkisch verwendet Pronomen der zweiten Person, die unterschiedliche Stufen der Höflichkeit, der sozialen Distanz, des Alters, der Höflichkeit oder der Vertrautheit gegenüber dem Empfänger unterscheiden. Es werden mehrfache Pronomen- und Verbformen der zweiten Person verwendet, die sich aus Respekt auf eine einzelne Person beziehen.

Holen Sie sich ein Angebot für Ihre Türkisch-Übersetzung!

wir senden Ihnen die gewünschte datei per mail zu

no sPAM!