Übersetzungsbüro in Wien für alle Sprachen!
Translation agency in Vienna for all languages!

„GRÜNES BUSINESS“ im Übersetzungsbüro – so geht’s!

   

Mit Mülltrennung, Recyclingpapier und kompostierbaren Materialien kann man schön längst niemanden mehr beeindrucken. Alles schon gehabt, alles schon gesehen…

Daher haben wir von ad hoc uns zu einem Brainstorming eingefunden, um herauszufinden, welche Möglichkeiten wir als Dienstleister haben, zu einem grüneren Übersetzungsalltag beizutragen und nachhaltiger zu dolmetschen!

Unsere bisherige Bilanz kann sich sehen lassen!

  • Der Großteil unseres Teams kommt per pedes ins Büro. Die anderen nützen den öffentlichen Verkehr. Zugegeben, unser Büro ist ideal gelegen, nur 1 Minute von der U4 Station Pilgramgasse und 6 Minuten von der U3 Station Zieglergasse. Die Busse 13 A, 57 A und 14A halten praktisch vor unserer Haustüre.
  • Bei uns erledigt eine Filterkaffeemaschine ihre Dienste. Von Kapseln und Co. halten wir nichts.
  • Unsere Dolmetscher reisen naturgemäß viel. Ihre Sicherheit und Bequemlichkeit liegt uns am Herzen. Aus diesem Grund setzen wir auf die Anreise per Bahn. Nur zu sehr entlegenen Orten, die mit dem öffentlichen Verkehr nicht erreichbar sind, wird – wenn unbedingt nötig – das Auto eingesetzt. Doch auch hier bemühen wir uns gemeinsam mit unseren Kunden, und in den meisten Fällen erfolgreich, eine umweltfreundliche Lösung zu erarbeiten – sei es mit ökologischen Sammeltransporten, Sonderfahrten u.v.a.m.

Unser Büro ist in Richtung „paperless Office“ unterwegs. Nur mehr die wenigsten Schriftstücke werden ausgedruckt, wir übermitteln fast alles per Email und speichern die Dateien direkt auf dem Server.

Die Möglichkeit der elektronischen Signatur bei beglaubigten Übersetzungen trägt Früchte. Immer mehr unserer gerichtlich zertifizierten Dolmetscher und Übersetzer greifen diese Anregung auf und gehen davon ab, die Übersetzungen auszudrucken und auf dem Postweg zu übermitteln. Stattdessen erhalten wir die beauftragten Übersetzungen einfach als Datei, jedoch mit offizieller elektronischer Signatur. Dies ermöglicht die direkte Speicherung und die rasche Weiterleitung an den Kunden – eine ganz klare Win-Win Situation für alle Seiten.

An heißen Sommertagen bot uns über Jahre hinweg eine fahrbare Klimaanlage kühle Erfrischung – ein nicht zu unterschätzender Luxus in einem Büro im Dachgeschoß in der Wiener Innenstadt. Damit ist nun jedoch endgültig Schluss!  Schon jetzt profitieren wir vom virtuellen Büro. Für unsere Kunden sind wir sowohl per Telefon als auch per Mail stets erreichbar, die physische Anwesenheit in unserer Zentrale ist daher nicht mehr durchgehend erforderlich. In der heißen Jahreszeit bauen wir unser erfolgreich erprobtes System individueller Kontaktzeiten vor Ort in unserem Büro weiter aus. Zu bestimmten Zeiten sind wir direkt vor Ort, um die Abholung von Übersetzungen zu erleichtern usw.,   den Rest der Arbeitszeit arbeiten wir virtuell an kühleren Orten, und zwar ganz ohne Klimaanlage.

Und auch für unsere Kunden gibt es einen Anreiz zu umweltfreundlichem Verhalten. Wenn Sie uns nachweisen, dass Sie mit den Öffis zu uns gekommen sind, schenken wir Ihnen EUR 1.00  auf den Preis Ihrer Übersetzung! Also Ticket mitnehmen und profitieren!

Leave Your Comments

wir senden Ihnen die gewünschte datei per mail zu

no sPAM!