Übersetzungsbüro in Wien für über 70 Sprachen!
Translation agency in Vienna for over 70 languages!

„Das richtige Wort am rechten Ort“ – oder „Worauf Sie bei der Wahl Ihrer Dolmetscher achten sollten“

Die richtige Wahl Ihrer Dolmetscher ist mitentscheidend für den Erfolg Ihrer aufwändigen Veranstaltung bzw. Ihres Geschäftes, manchmal jedoch angesichts der Fülle der Anbieter gar nicht so einfach. Daher sollten Sie Folgendes beachten:

  • Vertrauen Sie nur einem erfahrenen Dolmetschdienst: Jede Veranstaltung ist anders, jeder Geschäftstermin bedarf unterschiedlicher Fähigkeiten – nur erfahrene Booker mit umfassenden Ressourcen finden die ideale Besetzung, die Ihnen jenen Erfolg garantiert, der Ihnen zusteht.
  • Ihr professioneller Dolmetschdienst verfügt im Idealfall über eine Vielzahl an Profis, kennt deren Spezialisierungen und weiß, ob auch die Soft Skills stimmen, denn Sie wollen sich ja rundum wohl fühlen.
  • Meiden Sie Einzelkämpfer unter den Dolmetschern, die auf eigene Faust – jedoch ohne die erforderliche Infrastruktur – in kleinen Teams unterwegs sind. Was Sie benötigen und wofür Sie bezahlen, sind perfekter Service und Routine bei der Abwicklung Ihres Auftrages, auch in komplexen Situationen. Nur so gehen Sie sicher, dass Sie nicht plötzlich auf Grund einer unvorhergesehenen Situation ohne Dolmetscher dastehen. Nichts ist schlimmer als plötzlich keinen Dolmetscher zu haben, weil man sich letztendlich doch nicht auf die Bedingungen einigen konnte oder zwar einen Dolmetscher zu haben, aber leider den Falschen, der zwar ein Busenfreund des organisierenden Kollegen sein mag, aber leider von dem Fachgebiet nichts versteht. Und was passiert im Fall von kurzfristigen Änderungen, wenn kein Sekretariat vorhanden und das Handy, falls existent, nicht erreichbar ist?
  • Auch Technikfirmen, die Dolmetscher mitorganisieren, sind für Sie nicht ideal, um die Zufriedenheit Ihres Publikums mit der Dolmetschung zu garantieren. Im Regelfall geschieht dies, um sich ein Zubrot in Form von Provisionen von Seiten der Dolmetscher zu verdienen oder um sich für eine vorangehende Buchung durch diese Dolmetscher bei einer anderen Veranstaltung zu bedanken. Verständlich – aber nicht in Ihrem Interesse! Technikfirmen fehlt es an Erfahrung aus der Dolmetscherperspektive, sie verfügen in der Regel nicht über ausreichende Ressourcen, um plötzliche Ausfälle o.ä. abzudecken und sind auch nicht für Sie da, wenn es um die Feinheiten des Auftrags und Änderungen geht. Mit anderen Worten: Schuster bleib bei Deinem Leisten oder besser gesagt, Techniker bleib bei Deinem Mikrofon!

Woran erkennen Sie einen qualifizierten Dolmetschanbieter? Halten Sie u.a. nach Folgendem Ausschau:

  • Eigene Dolmetschabteilung (interpreting division), geleitet von aktiven Dolmetschern
  • Umfassende Infrastruktur – Erreichbarkeit rund um die Uhr
  • Verlässliche Back-ups
  • Kundenzentriertes Qualitätsmanagement
  • Veranstaltungsspezifische Auftragserfassung und Angebotslegung anstatt Pauschallösungen, denn 
    Ihre Veranstaltung ist genauso speziell und besonders wie Sie!

wir senden Ihnen die gewünschte datei per mail zu

no sPAM!